Neue dauerhafte Behinderung durch Fibromyalgie

hatte mir große Freude zu wissen, dass Lola endlich Bonmati dauerhafte Behinderung hat, hat Lola gelitten und viel mit Fibromyalgie und anderen Beschwerden zu kämpfen. Ich wollte sie interviewen, um die Fragen weiterzugeben, die viele Compañeras und Compañeros des Vereins stellten. Ich verlasse dich mit dem Interview.

1) Wie und wann hat dein Schmerz begonnen?
Ich fange mit den Schmerzen im Alter von 24 an, mit meinen Hüften und Knien, als ich jung war, habe ich nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.

2) Wie lange hat es gedauert, bis Fibromyalgie diagnostiziert wurde?
Über 30 Jahre lang fühlte ich mich immer sehr müde, ich war müde von allem und der Arzt sagte mir, es sei psychologisch.

Es verbringt viele Jahre, bis sie mir sagen, ich Fibromyalgie haben, weil ich mit 50 Jahren finden und sagt Rheumatologe I 18 von 18 Punkten Fibromyalgie haben, machen mich Resonanzen und ich Bandscheibenvorfall, Nackenschmerzen mit Verschleißscheiben, arthritischen Arthritis, chronische Müdigkeit , Schwindel, Migräne und mehr.

e.

3) Welche Behandlungen und haben Sie in der traditionellen Medizin und alternativen Therapien versucht?

Die Behandlung erfolgt mit Lirica, Arcoxia, Noctamil, Hibuprofen retard 800, Lexatin, Neuralex, Calcium gegen Osteoporose

4) Wie lange leidest du bis du die Behinderung hast?
Bis zur Invalidität vergehen 4 Jahre, davon bin ich fast immer krankgeschrieben und so gehe ich dreimal durch das medizinische Gericht.

5) Was raten Sie anderen Kollegen?
Mein Rat ist, mit Geduld zu füllen, geben Sie nicht auf, zu versuchen, ein positives soziales Leben zu bringen, nicht in ihnen / o gleiches / o, eingesperrt, um zu versuchen, einige Übung zu machen, auch wenn es ist zu Fuß und nicht die Scham Sie sagen, dass sie Fibromyalgie haben, weil es eine andere Krankheit ist, aber vor allem geben sie nicht auf und kämpfen um das zu bekommen, was sie verdienen. Ich habe viel gekämpft, ich habe auch viel geweint, aber ich habe nie aufgegeben.

Vielen Dank Lola für die Weitergabe Ihrer Erfahrungen, wir senden Ihnen eine große Umarmung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!