Kannst du an Fibromyalgie sterben?

“Kannst du an Fibromyalgie sterben?” Es ist eine Frage, dass viele Fibro-Patienten wahrscheinlich fragten, wann sie zum ersten Mal diagnostiziert wurden.

Und Fibromyalgie ist eine schmerzhafte und chronische Krankheit, die Sie fühlen können Sie manchmal sterben können. Aber in Wirklichkeit kannst du an Fibromyalgie sterben?

Kannst du an Fibromyalgie sterben?
Fibromyalgie ist an sich keine Bedrohung für das Leben. Das kann schwer zu glauben, wie schlecht es fühlte Aber die Wahrheit ist, dass die Symptome der Fibromyalgie, wie Muskelschmerzen und Müdigkeit, nicht töten würden.

Die eigentliche Gefahr der Fibromyalgie ist die Tatsache, dass so oft bei Patienten mit schwerer Depression assoziiert. Schmerzen und ständige Müdigkeit, zusammen mit dem Gefühl, dass sie nicht Unterstützung von Familie oder Ärzten bekommen kann man das Leben fühlen ist nicht lebenswert.

Das ist ein Teil davon, warum die Selbstmordrate bei Fibromyalgie-Patienten höher ist als bei der durchschnittlichen Bevölkerung. Und obwohl niemand von ihrer Fibromyalgie direkt stirbt, haben viele Menschen mit Fibromyalgie das Leben genommen.
So können Sie an Fibromyalgie sterben? In gewissem Sinne ja.

Wie man mit Fibromyalgie Depression zu behandeln
Die wichtigste Sache zu erinnern, wenn es um Depressionen kommt, ist, dass Selbstmord ist keine gute Wahl. Menschen mit Depressionen oder chronischen Schmerzen oft das Gefühl, dass Selbstmord ihre Schmerzen beenden, aber die Realität ist, dass Selbstmord die Schmerzen nicht verschont ist, werden Sie nur für Menschen, die sich um dich kümmern.

Und die Wahrheit ist, dass, während Fibromyalgie ist nicht eine heilbare Krankheit, gibt es Möglichkeiten, um besser zu verwalten Ihre Schmerzen. Und neue Behandlungen und Therapien werden jeden Tag erfunden. Es ist durchaus möglich, dass eines Tages eine Behandlung findet, die für Fibromyalgie funktioniert. Aber nur wenn du noch lebst.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, jemanden zu finden, der über Ihre Gefühle reden kann. Und es gibt viele Profis, die effektive Hilfe für chronische Depressionen bieten können.

Aber wenn jemand, den Sie lieben, Fibromyalgie hat, seien Sie auf der Suche nach Zeichen, die Selbstmordgedanken bilden. Sprechen über Selbstmord ist das offensichtlichste Zeichen. Aber wenn sie andere zu erreichen beginnen, die nicht in einer langen Zeit gesprochen haben (zu verabschieden) oder für den Tod arrangieren, oder wenn sie vorschnell wie Alkohol oder Drogen zu verhalten beginnen, dann gibt es eine Möglichkeit, dass Sie selbstmörderisch sind.

In dieser Situation, sicher sein, mit ihnen über Ihre Gefühle zu sprechen. Und bekomme Hilfe, wenn du es brauchst. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand, der selbstmörderisch ist, Hilfe auf eigene Faust sucht. Viele Menschen mit schwerer Depression fühlen, dass es keinen Sinn macht.

Denken Sie daran, dass Fibromyalgie eine überschaubare Krankheit ist. Und die wirkliche Gefahr ist, dass eine Person, die an Fibromyalgie leidet, ihr eigenes Leben nimmt. So wachsam sein und proaktiv über Depressionen wie jede andere Symptome der Fibromyalgie zu verwalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!